Ja sagen zum Nein

Liebe Leser,

sagen Sie auch mal Nein, wenn Ihnen danach ist? Bequemer ist dann doch erst mal das Ja. Brauchen wir das Nein denn dann wirklich?

Absolut. Ohne einem Nein, wie kann ich da authentisch sein und die Leidenschaft aus tiefer Seele erkennen und wahrnehmen, wenn ich ständig auf der Hut bin, ob das jedem passt.

Klar ist das gesprochene Nein auch nur ein Symptom. Und es gibt auch notorische Neinsager und Menschen, denen kaum mehr als der Ich-Raum bewusst ist. So kommt es auf Ausgeglichenheit der Anwesenheit in den Ich-, Du- und Wir-Räumen an. Auf die Balance zwischen Authentizität und Empathie. Auf die Balance zwischen Freiraum und Gemeinsamkeit. Ob ich das Nein immer sofort ausspreche oder ob ich auch mal zögerlich zurückfrage, oder mich anders mitteile.

Und es kommt bei unserer westlichen Prägung auch auf die Abgrenzung zu wenig dienlichem Anerzogenem an. Typisch ist hier unser Verständnis zu Verantwortung, zu Schuld, zu Oper und zu Selbsterniedrigung. Wir vergessen damit oft unsere erste „Verantwortung“. Für uns selber zu sorgen. Nur so können wir auch anderen helfen.

Dies alles gehört zu der lauten Stimme im Kopf, die wir sehr oft nicht selber sind, die uns in Regeln und Zwänge einsperrt. Lassen wir das zumindest zeitweise beiseite, können wir wieder gesündere Wege finden. Unser Urvertrauen kultivieren, in uns selber und in andere. Unsere tieferen Leidenschaften finden. Eine Form des Nein zugunsten der Authentizität. Oft genug gelingt das erst, wenn wir alles in Frage stellen, was wir an Erziehung genossen haben. Ob Elternhaus oder anderen Druck aus der Gesellschaft. Wir sind hier, um uns selbst zum Ausdruck zu bringen. Wenn wir uns zuerst selber vertrauen, tun wir auch weniger, was wir später bereuen.

Ihre Schneider wünschen Ihnen einen aufrechten Gang und ein gesundes Selbstbild.

One thought

  1. Pingback: Mal was nebenbei … | Änderungsschneiderei Brone Unterhaching, Fasanenstr. 10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s